Holl di fuchtig!  Bleib gesund -

ist der aktuelle plattdütscher Utdruck des Jahres 2021

logo fritz reutermusum
Obwohl der Ausdruck sehr bekannt und in vielen Gegenden auch sehr geläufig ist, hat er in dieser Zeit an Aktualität und inhaltlich auch an Bedeutung gewonnen. War es früher eher eine Floskel, so meint man jetzt sehr genau, was gesagt wird: Bleib gesund!!!

  Wohl deshalb haben sich auch so viele der Juroren dafür entschieden, ihn zum populärsten plattdeutschen Ausdruck dieses Corona-Jahres zu machen. Seit 26 Jahren wird von einer norddeutschen Jury mit dem Fritz-Reuter-Museum nach dem schönsten Plattdeutschen Wort des Jahres gesucht. In diesem Jahr wurde die Entscheidung  in inzwischen 3 Kategorien mit Unterstützung von Plattfreunden aus 5 Bundesländern aktiv unterstützt.

Butschern

heißt das schönste plattdütsche Wurt !

in der Bedeutung „einfach raus gehen, mal was unternehmen“. Weil dieses Bedürfnis gerade bei Kindern und Jugendlichen besonders groß ist, verwundert es auch nicht, dass die Einsenderin aus der Region Demmin, selbst noch im jugendlichen Alter Jahren ist.

Beste Redensort oder Sprichwurt
In dieser Kategorie hat sich sehr knapp das folgende Sprichwort durchgesetzt:                   

Dat gröttste Glück, as mi bedücht,

hett, wer up Glück lecht kein Gewicht.

logo heimatverand mv

 

gefördert durch
land brandenburg mwfk

VERANSTALTUNGEN

Mi., 5. Okt., 14:00 Uhr
Harvstplatt in Kyritz mit Benjamin Nolze
 
Mi., 12. Okt., 14:30 Uhr
Herbstlesung mit preisgekrönter Annemarie Giegler
 
Sa., 5. Nov., 12:00 Uhr
Plattdeutsche Buchmesse in Hamburg
 
So., 6. Nov., 12:00 Uhr
Plattdeutsche Buchmesse in Hamburg
 

PLATT IN UNS KIRCH

16. Okt., 10:30 Uhr
Radiogottesdienst up Platt in Großderschau
 
6. Nov., 14:00 Uhr
Plattdüütsch Predigt in Putlitz
 
11. Dez., 10:15 Uhr
Plattdüütsch in der Kirche von Rheinsberg
 

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an: