Corona-Bliev tohus 

Ümmer de Ruh bewoahrn un up de Ratslüüd vun Rotenburg/Wümme hörn!

 

 

Platt in uns Kirch in Putlitz und in Großderschau

Gleich zweimal war Pfarrerin Ute Eisenack in diesen Tagen mit plattdeutschen Predigten unterwegs. Anfang November ließen sich das an die 50 Kirchgänger in der Putlitzer Kirche nicht entgehen. Corona-bedingt fand der Gottesdienst ohne Gesang aber immerhin mit anschließendem "Steh-Kaffee" statt.

Das Prenzlauer Stadtoriginal Rika Paaschen ist zurück - in HOLZ!

Lebensgroß steht sie nun auf dem kleinen Platz am Ende des Kirchweges Ecke Uckerwiek.

Fläming-Platt im Jüterboger Kulturquartier Mönchenkloster

Historisch gewandete Damen und Herren führten die Besucher des Mönchenklosters am Vorabend des Reformationstages in die Zeit Luthers zurück. Seinerzeit war Jüterbog im Niederen Fläming eine florierende Handelsstadt, in der Tetzel einen schwungvollen Handel mit Ablasszetteln betrieb.

VERANSTALTUNGEN

Di., 24. Nov., 18:00 Uhr
Wittstocker Plattstammtisch der VHS
 
Di., 8. Dez., 18:00 Uhr
Wittstocker Plattstammtisch der VHS
 

PLATT IN UNS KIRCH

29. Nov., 15:00 Uhr
Plattdeutsch in der St. Jacobi-Kirche in Berlin
 
10. Jan., 15:00 Uhr
Platt in der Kapelle des Hotels Albrechtshof, Berlin
 

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an: