Freundeskreis Kyritzer Plattsnacker

Der Freundeskreis Niederdeutsch in Kyritz, gegründet 1992 mit dem Heimatdichter Heinz Müller als erstem Vorsitzenden,trifft sich monatlich immer  am 1. Mittwoch 14 Uhr im Mehrgenerationenhaus in der Perleberger Straße.

                                                                                                             Eine Sommer- und Winterpause im August und Januar ausgenommen. Die Plattdeutschfreunde sind in Kyritz und Umgebung zu Hause. Unter dem von Heinz Müller geprägten Motto:

Nu häst een Fähler mogt, nu best eenmoal komm- nu  müst ümmer komm.“

sind an wechselnden Orten bis zu 20 Frauen und Männer am liebsten im Gelben Gewölbe des Mehrgenerationenhauses mit immer wechselnden Themen zusammen. Gedichte und Geschichten aus den Dörfern und Familien werden up Platt vertellt. Brauchtum und Traditionen der Region wollen wir so pflegen und erhalten. Das Singen gehört natürlich dazu, begleitet von der „Treckfidel“ üben wir fröhliche wie besinnliche plattdeutsche Lieder. Wir laden uns gern Gäste ein, wie den Havelberger Chor, der jede Menge Lieder in Prignitzer Platt singen kann. Gegenseitige Besuche sind ebenso mit den Großderschauer Plattfrünn ein Muss in jedem Kalenderjahr, wo wir gemeinsam singen, platt räden und plattdeutsche Spielszenen zeigen.

Und dann ist da noch der Stammtisch. Das sind Plattfreunde aus Prignitz und Havelland, die sich an jedem 3. Donnerstag im Monat zum plattdüütsch snacken über Aktuelles und Historisches. Dat kunn ok moal luut warrn.

Liebe Freunde des Niederdeutschen,

solltet Ihr neugierig auf unseren Freundeskreis geworden sein, kommt doch mal vorbei. Wir halten uns an Platt-Pastor Gottfried Winters Leitspruch:

Plattdüütsch blifft in Traditschoon,

solang wi plattdüütsch schnacken doon.

Wi setten plattdüütsch wiet noah boaben

Un willn´t no lang nich begroaben.

Kontakt: Angret Thiele   Tel. 0174-9975399 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

VERANSTALTUNGEN

Mo., 25. Okt., 15:30 Uhr
Kennen Sie Jürnjakob Swehn den Ameriakfahrer
 

PLATT IN UNS KIRCH

10. Okt., 10:00 Uhr
Platt in der Lunower Kirche
 
24. Okt., 14:00 Uhr
Platt in uns Großderschauer Kirch
 
24. Okt., 14:00 Uhr
Platt in der Kolonistenkirche von Großderschau
 

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an: