Gut besuchte Plattdeutsch-Lesungen in Perleberg und Putlitz

Eigentlich sollte die Lesung von Hartmut Brun im Plattdüütsch Eck der Stadtbibliothek von Perleberg stattfinden. Doch viele Zuhörer hatten sich angekündigt und so bot die Aula des nahen Gymnasiums kurzfristig den passenden Rahmen für den musikalisch-literarischen Nachmittag. Begleitet wurde er schwungvoll am Flügel von Jonas Zado, einem Perleberger Musikstudenten. Launig trug Hartmut Brun Passagen des Buches "Jürnjakob Swehn der Armerikafahrer" von Johannes Gillhoff vor, der gleich in der Nachbarschaft in der Griesen Gegend um Ludwigslust gelebt hat. Aber auch eigene Riemels und Vertellers des Mecklenburger Autors und Herausgebers des traditionsreichen Kalenders "Voss und Haas"waren auf plattdeutsch zu hören. Ein paar Tage später war das Putlitzer Rathaus Gastgeber für Norbert Schröder und Uwe Schmidt vom Bund Niederdeutscher Autoren.

Es wurde herzhaft gelacht über die plattdeutschen Läuschen der beiden Mecklenburg. Sogar einen ungeplanten Rosenmontagstusch gab´s noch: Der örtliche Fanfarenzug in Clownskostümen erschien lautstark vorm Rathaus.

lesung 4 feb 23 norbert schroeder und uwe schmidt

Beide Lesungen wurden ermöglicht dank der Unterstützung der Prignitzer Sparkasse und des Landesvereins für Niederdeutsch in Brandenburg.

lesung 11 feb 23 mit buergermeister udo burzyk putlitz

gefördert durch
land brandenburg mwfk

VERANSTALTUNGEN
Mo., 22. Juli., 10:00 Uhr
Erste Plattferien im Schullandheim Schweinrich
 
Di., 23. Juli., 10:00 Uhr
Erste Plattferien im Schullandheim Schweinrich
 
Mi., 24. Juli., 10:00 Uhr
Erste Plattferien im Schullandheim Schweinrich
 
Do., 25. Juli., 10:00 Uhr
Erste Plattferien im Schullandheim Schweinrich
 
PLATT IN UNS KIRCH
18. Aug.., 10:30 Uhr
Flämingisch in de Kirch Wiesenburg
 
18. Aug.., 14:00 Uhr
Predigt up Flämingplatt in Fredersdorf bei Bad Belzig
 
25. Aug.., 10:00 Uhr
Plattdüütsch Predigt in Ribbeck im Havelland