Stadt up Platt jetzt jederzeit in Wittstock, Kyritz und Wusterhausen zu erleben

Premiere für die ersten plattdeutschen Audio-Stadtpläne in Brandenburg.

Horstadtplane 3 Wittstock.jpg

Die Bürgermeister der Städte Wusterhausen Philipp Schulz, Dr. Philipp Wacker Wittstock und Nora Görke,Kyritz hielten als erste die neuen plattdeutschen Audio-Stadtrundgänge in Händen. Erarbeitet vom Verein für Niederdeutsch im Land Brandenburg kann man mit ihrer Hilfe die historischen Altstädte up Platt kennenlernen.Möglich wird das durch QR-Codes auf den Plänen, die über Smartphones hörbar gemacht werden können.

 

Die inzwischen selten zu hörende Muttersprache der Region, kann so authentisch und jederzeit an Originalschauplätzen der Geschichte erlebt werden.

Audio Stadtplane

In enger Zusammenarbeit mit den Touristikern der ausgewählten Prignitzstädte wurden zunächst in Wittstock, Kyritz und Wusterhausen stadthistorische Informationen in die ortsübliche Mundart übertragen. Angret Thiele und Roland Preibisch(v.r.) waren von den Plattfreunden in Wittstock und Kyritz mit dabei.

Anschließen wurden die plattdeutschen Texte in einem Tonstudio von einheimischen Plattfreunden eingesprochen und für das Internet und die QR-Codes digital transformiert.  Die technischen Prozesse gestatten es jetzt Touristen und Prignitzern selbst, das märkische Platt beim Rundgang durch die Straßen der Heimatstadt zu hören.  Dieses neue touristische Angebot füllt daneben Leerstellen in der öffentlichen Wahrnehmung der niederdeutschen Sprache. Vor allem aber lenken wir die Aufmerksamkeit unterschiedlicher Bevölkerungsgruppen auf ein kulturelles Spracherbe der Region, das verloren zu gehen droht.

Das Projekt plattdeutsche HörStadtPläne wurde innerhalb des Digitalisierungsprogramms vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur gefördert.

 

gefördert durch
land brandenburg mwfk

VERANSTALTUNGEN
Mo., 22. Juli., 10:00 Uhr
Erste Plattferien im Schullandheim Schweinrich
 
Di., 23. Juli., 10:00 Uhr
Erste Plattferien im Schullandheim Schweinrich
 
Mi., 24. Juli., 10:00 Uhr
Erste Plattferien im Schullandheim Schweinrich
 
Do., 25. Juli., 10:00 Uhr
Erste Plattferien im Schullandheim Schweinrich
 
PLATT IN UNS KIRCH
18. Aug.., 10:30 Uhr
Flämingisch in de Kirch Wiesenburg
 
18. Aug.., 14:00 Uhr
Predigt up Flämingplatt in Fredersdorf bei Bad Belzig
 
25. Aug.., 10:00 Uhr
Plattdüütsch Predigt in Ribbeck im Havelland