Alle Treffen

Alle Treffen

Plattdüütsche Veranstaltung
Gillhoff-Preisverleihung in Ludwigslust
Samstag, 11. Juni 2022, 11:00 - 16:00

Gillhoff-Literaturpreis 2022 geht an Ulrike Stern

Die Johannes Gillhoff Gesellschaft vergibt in diesem Jahr den Gillhoff-Literaturpreis an Ulrike Stern vom Kompetenzzentrum für Niederdeutschdidaktik der Universität Greifswald. Sie wird damit für ihr Engagement für die Bewahrung, Pflege und Verbreitung der niederdeutschen Sprache, Literatur und Bühnenkunst ausgezeichnet. 

Der Preis wird am 11. Juni 2022 im Rathaus von Ludwigslust überreicht.

Johannes Gillhoff Preis

Der Lehrer und Schriftsteller Gerhard Gillhoff (1901-1984), Neffe von Johannes Gillhoff, stiftete 1978 den Literaturpreis und beauftragte den Kulturkreis Mecklenburg in Hamburg 1980 mit der Vergabe. Der Auswanderer Roman von 1917 "Jürnjakob Swehn , der Amerikafahrer" machte den aus Glaisin bei Ludwigslust stammenden Gymnasiallehrer und Heimatforscher Johannes Gillhoff international bekannt. Bis heute ist das Buch beliebte Schullektüre.

Seit 1993 findet die Verleihung auf einer gemeinsamen Veranstaltung mit der Johannes Gillhoff Gesellschaft in Glaisin statt und seit 2007 vergibt die Gillhoff Gesellschaft den Preis, jetzt mit der Bezeichnung Johannes-Gillhoff-Literaturpreis. Der Preisverleihung folgt ein Festprogramm im Gillhoff-Museum in Glaisin.

n.Gillhoff Stuv Eck 2

Veranstaltungsort:  Ludwigslust, Rathaus

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an: